Publikationen

Nordmünsterland. Forschungen und Funde

Nordmünsterland. Forschungen und Funde 5 (2018)

 

Inhalt:

 

- Christof Spannhoff, Vom Kirchhof zum Friedhof. Der lange Weg der Begräbnisplatzverlegung in Lienen (1824–1857). Teil 2: Der Verlegungsprozess (S. 7-142)
- Sebastian Kreyenschulte, Demokratisch, funktionalistisch, ästhetisch – aber auch nachhaltig und erhaltenswert? Das Gronauer Rathaus von Harald Deilmann als Baudenkmal  (S. 143-160)
- Gebhard Aders, Die Flugzeugexplosion vom 20. Mai 1944 in Neuenkirchen (S. 161-181).
- Sebastian Schröder, Die „Geographia Tecklenburgensis“ des Ernst Albrecht Friedrich Culemann. Edition und historische Einordnung  (S. 181-267)
- Peter Ilisch, Horstmar um 1805/1806 – eine „Ackerbürgerstadt“? (S. 268-278)
- Josef Bröker, „Fake-News“ aus dem 17. Jahrhundert. Wie und warum die Herren von Ubbena zu den Gründern Ibbenbürens wurden (S. 279-295)
- Christof Spannhoff, Orientierungswechsel durch Funktionswandel. Überlegungen zur Entstehung von orientierten Ortsnamen am Beispiel Westladbergen (S. 296-301)
- Bernd Hammerschmidt, Der Lengericher Bürgermeister Heinrich Hüsemann (1878–1960). Eine politische Karriere zwischen nationalsozialistischer und
bundesrepublikanischer Zeit (S. 302-311)
- Christof Spannhoff, Hügelgebiet oder Niederwald? Zur Flurbezeichnung hüls (S. 312-320)

 

ISBN 978-3-89918-069-5. 17,90 €.

Erhältlich im Buchhandel, beim Lippe-Verlag oder im Internet.


Nordmünsterland. Forschungen und Funde 4 (2017)

 

Inhalt:

 

- Christof Spannhoff, Vom Kirchhof zum Friedhof. Der lange Weg der Begräbnisplatzverlegung in Lienen (1824–1857). Teil 1: Voraussetzungen (S. 7–136).
- Sebastian Kreyenschulte, Genese und Entwicklung des Schützenwesens im Nordmünsterland (S. 137–195).
- Sebastian Schröder, Gräfliches Patronat vs. niederadliger Einfluss. Der Konflikt um die Pfarrstellenbesetzung in Alswede im Jahr 1616 zwischen dem Grafen von Tecklenburg und dem lokalen Adel (S. 196–223).
- Josef Bröker, Lehnsuntreue eines Toten? Neue Erkenntnisse zum Prozess Grothaus gegen Twist um das Burglehen Wittlage (Krietenstein) (S. 224–243).
- Peter Ilisch, Zwei Horstmarer Bürgermeister des 17. Jahrhunderts zwischen Kunst und Kaufmannschaft (S. 244–256).
- Christof Spannhoff, Werisun – Wersene – Wersen. Der Ortsname Wersen (Gemeinde Lotte, Kreis Steinfurt) (S. 257–264).
- Sebastian Schröder, Ergänzung zur Frage, ob die vom Chronisten Gerhard Arnold Rump überlieferte Klosterordnung für das Stift Leeden von 1585 tatsächlich existierte (S. 265–269).

 

ISBN 978-3-89918-063-3. 14,90 €.

Erhältlich im Buchhandel, beim Lippe-Verlag oder im Internet.


Nordmünsterland. Forschungen und Funde 3 (2016)

 

Inhalt:

 

- Sebastian Schröder, Das Holzgericht – Untersuchungen zu seiner sozialen Funktion an nordwestfälischen Beispielen
- Johannes Hofmeister, Die Fotografien des Naturschutzpioniers Dr. Hermann Reichling (1890-1948) aus dem Nordmünsterland
- Christof Spannhoff, Das Namenglied katten- in Orts- und Siedlungsnamen am Beispiel Kattenvennes (Gemeinde Lienen, Kreis Steinfurt)
- Alfred Wesselmann, 34 französische Soldaten als kleine Plagegeister? Das zentrale Fronterlebnis eines Lengericher Pfarrerssohns im Ersten Weltkrieg. Ein Kriegsverbrechen?
- Quellenabdruck: Aus großer Zeit – Lebensbild eines Frühvollendeten. Ein Erinnerungsbuch über den gefallenen Lengericher Pfarrerssohn Walther  Kerstein (1897–1916)
- Sebastian Schröder, unndt alle mit einander der Augspürgischen confession zugethaen gewesen. Erinnerungen und Wahrnehmungen der Reformation im Stift Leeden in einem Zeugenprotokoll von 1630
- Christof Spannhoff, Von Fakten und Fiktionen: Die Ursprünge der Edelherren von Steinfurt
- Peter Ilisch, Der Metelener Stadtbrand von 1815
Sebastian Kreyenschulte, Aus den Erinnerungen des Landwirtes Carl Heinrich Hovekamp (1888–1941) – ein Quellenabdruck
- Peter Ilisch, Das „Alte Rockelsche Registrum“ – Ein privates Einnahmeregister des Drosten von Bevergern Caspar Valcke

- Sebastian Kreyenschulte, Ein ingen-Name im Altniederdeutschen: Der Ortsname Wettringen (Kreis Steinfurt)

 

ISBN 978-3-89918-053-4. 14,90 €.

Erhältlich im Buchhandel, beim Lippe-Verlag oder im Internet.


Nordmünsterland. Forschungen und Funde 2 (2015)

 

Inhalt:

 

- Thomas Raimann - Nützlicher Begriff oder überholtes Konstrukt? Gaue als Forschungsproblem (S. 7-53)

- Sebastian Kreyenschulte - Die necessitas populi als iusta causa zur Abfparrung: Der Einfluss des niederen Klerus und der Laien am Beispiel einer hochmittelalterlichen Kirchengründung im nördlichen Westfalen (S. 54-71)

- Christof Spannhoff - Die Kriegerdenkmale in Lienen: Unbequeme Denkmale oder Orte historischen Lernens? (S.72-97)

- Sebastian Kreyenschulte - Von „guten Kameraden“ zu opferbereiten Freunden: Das Kriegerdenkmal in Neuenkirchen bei Rheine und seine künstlerische Umgestaltung (S. 98-118)

- Robert Hüchtker - Vom Werden einer Grenze. Zur Entstehungsgeschichte der Landesgrenze im Bereich Füchtorf (Stadt Sassenberg) (S. 119-145)

- Christof Spannhoff - Wo lag der Hrutansten? Überlegungen zur Lokalisierung eines Grenzpunktes des Diploms Ottos I. für die Osnabrücker Kirche aus dem Jahr 965 (S. 166-184)

- Peter Ilisch - Metelen und die Niederlande. Quellenfunde zur Raumbeziehung (S. 185-191).

- Christof Spannhoff - Zur Datierung des ältesten Werdener Urbars (A) (S. 192-199)

- Christof Spannhoff - Ergänzungen zum Alter der Tie-Plätze (S. 200-204)


ISBN 978-3-95902-133-3. 14,90 €.

Erhältlich im Buchhandel oder auch Amazon


Nordmünsterland. Forschungen und Funde 1 (2014)

 

Inhalt:


- Christof Spannhoff, Begräbnisformen und Trauerrituale im nördlichen Münsterland im 18. und 19. Jahrhundert (S. 10-96)
- Sebastian Kreyenschulte, Das Wigbold Neuenkirchen bei Rheine - Ein Beitrag zu Ursprung und Genese eines spätmittelalterlichen Weichbilds im nördlichen Münsterland (S. 97-141)
- Johannes Hoffmann, Außenposten der tridentinischen Reform. Die Meppener Jesuitenresidenz im Zeitalter der Konfessionalisierung (S. 142-222)
- Christof Spannhoff, Die Gewässernamen Drevanameri und Heiliges Meer (S. 223-248)
- Christof Spannhoff, Tie gleich Thing? Zur Konstruktion eines Geschichtsbildes (S. 249-274)

- Sebastian Kreyenschulte, Der Leinen-Großhändler und Fabrikant Bernhard Engelbert Kerstiens. Zur Biografie eines Neuenkirchener Unternehmers der frühen Industrialisierung (S. 275-289)


ISBN 978-3-95645-315-1. 19,90 €.

Erhältlich im Buchhandel oder beim Internet (z.B. auch Amazon)